Bockbierfest der Schnupfer

| Hans Babl | Mittelbayerische Zeitung

Tolle Stimmung herrschte bei Bockbierfest des Schnupfer-Club Ensdorf im voll besetzten Gasthaus Dietz.

Bürgermeister Markus Dollacker und Vorsitzender Arnold Hiltl eröffneten mit Braumeister Wolfram Seebauer der Oberpfälzer Bierkönigin Lucia das Fest. Die „Heimler Boum“ spielten zünftig und fleißig auf und sorgten für Stimmung. Attraktion war das Ausbuttern von zehn Liter Rahm zu frischer Bauernbutter, die mit Schnittlauch auf frischem Bauernbrot herrlich schmeckte. Wirt Herbert Dietz sorgte für deftige bayerische Schmankerln zum süffigen Bock. Braumeister Wolfram Seebauer erzählte dazu Geschichten rund um den Asambock und die Brauereien Bischofhof und die älteste Klosterbrauerei der Welt Weltenburg.