Alte Lieder singen und das Tanzbein schwingen

| Hans Babl | Mittelbayerische Zeitung

Ratsch und Tratsch, Austausch von Erinnerungen, Gedichte und Geschichten beherrschten den herbstlichen Seniorennachmittag, zu dem der Pfarrgemeinderat bei Kaffee und Kuchen in den Pfarrsaal eingeladen hatte.

Die elf Damen des Pittersberger Singkreises unter Leitung von Marianne Bossle mit Zitherspieler Otto Stangl steuerten Witze und besinnliche Lieder bei, um für einige Stunden die Alltagssorgen zu vergessen. Motto: „Alte Lieder gemeinsam singen und das Tanzbein schwingen“. Ein glückliches Leben ist ohne Freunde ist nicht vorstellbar. So machen die Pittersberger Frauen alten Leuten immer wieder eine Freude. Gegenseitig besuchen sich die Ensdorfer und Pittersberger, wozu diesmal in Ensdorf Pfarrer Pater Hermann Sturm gegrüßte.