Spende für Orgelrenovierung

| Hans Babl | Mittelbayerische Zeitung

Im Beisein von Bürgermeister Markus Dollacker überreichten die Organisatoren des 16. Ensdorfer Adventbasar, Christine Hecke und Margit Heindl, an Pfarrer Pater Hermann Sturm eine Spende zur Renovierung der Orgel der Pfarrkirche St. Jakobus.

820 Euro beträgt der Spendenerlös des Adventmarktes. Pfarrer Sturem freute sich über die großzügige Hilfe zur rund 40000 Euro teueren Renovierung der Kirchenorgel und dankte mit einem herzlichen  Vergelt’s Gott an die Standlbetreiber. „Damit sind fast 20000 Euro an Spenden für die Orgelrenovierung eingegangen“, informierte er. Die Spende konnte so hoch ausfallen, weil die Blaskapelle Ensdorf wieder auf ihr Honorar verzichtet hatte.