Neue Attraktion: Tischfußball

| Hans Babl | Mittelbayerische Zeitung

An der VS Ensdorf gibt es eine neue Attraktion: Tischfußball. Die großzügige Unterstützung von Gemeinde und Raiffeisenbank machte es möglich.

In den Pausen und Wartezeiten besteht nun mit Tischfußball eine neue Betätigungsmöglichkeit, die in letzter Zeit bei den Jugendlichen wieder zunehmend ins Interesse gerückt ist. Tischfußball als spannende Form des Zeitvertreibs und „sportlichen“ Wettbewerbs erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Das dazu notwendige Equipment konnte nun durch die Unterstützung von Gemeinde und Raiffeisenbank bereitgestellt werden und – wie man sieht – auch sofort von den Schülerinnen und Schülern in Beschlag genommen werden.