Nachrichten

War das schon alles? Ein Erzählabend der ganz besonderen Art

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

„Zwölf Jahre Erzählkunst, ein Grund zum Feiern“, fragte Sabine Kreiner bei ihrer Begrüßung im Klosterinnenhof. „Und warum auch nicht nach zwölf Jahren?“ Sie kehrte mit der Open-Air-Veranstaltung an den Ort zurück, an dem alles vor zwölf Jahren begann: im Kloster Ensdorf. mehr...

Gemeinderatssitzung im Juni 2018

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung, Gemeinde

Eine umfangreiche Tagesordnung hatte der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung abzuarbeiten. Entsprechend dauerte sie mehrere Stunden. Mit der Vorstellung der Bauleitplanung im Bereich des Bebauungsplans „Strohberg-Nord“ in Wolfsbach und der Anpassung bei den Flurnummern 427/1, 427/2 und 454/3 mit sieben Bauplätzen durch Ingenieur Stephan Dietrich vom Planungsbüro „Plan und Raum“ begann die Sitzung. mehr...

Kirchweih in Hirschwald 2018

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Die wie jedes Jahr prächtig geschmückte, dem hl. Johannes dem Täufer geweihte Jagdkapelle, konnte die vielen Gläubigen zum Kirchweihpatrozinium nicht fassen. Viele mussten im Freien dem von Pfarrer Pater Hermann Sturm zelebrierten und vom Don- Bosco-Blasorchester unter Leitung von Georg Bayerl musikalisch umrahmten Gottesdienst folgen. mehr...

Seit 25 Jahren bei der Gemeinde Ensdorf beschäftigt

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Seit 25 Jahren ist Hildegard Baker, geborene Strobl, bei der Gemeinde Ensdorf beschäftigt. Zu diesem Anlass wurde ihr von 1. Bürgermeister Markus Dollacker im Auftrag der Bayerischen Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration die „Ehrenurkunde des Freistaates Bayern für 25 Jahre als Dank und Anerkennung für die geleistete treuen Dienste“ überreicht. Außerdem gab es Blumen und Geschenke für die Jubilarin. mehr...

Umwelt- und Naturschutz mit Nachhaltigkeit … gemeinsam sind wir stärker

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Zur Auftaktveranstaltung der Umweltschutzvereine und – organisationen unter dem Motto „Umwelt- und Naturschutz mit Nachhaltigkeit … gemeinsam sind wir stärker“ hatte das Zentrum für Erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit (ZEN) alle 41 des Landkreises in den Fürstensaal in Ensdorf eingeladen. Zehn waren gekommen, die ZEN-Vorsitzender Richard Gaßner begrüßte. mehr...

15. Jahresausstellung der Ensdorfer Künstlergruppe

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Auch heuer wieder wird – nun schon zum fünfzehnten Mal – die Jahresausstellung der Ensdorfer Künstlergruppe zu einem kulturellen Höhepunkt im unteren Vilstal. „Die Vorbereitungen zur diesjäh-rigen Ausstellung“, so Organisator Siegfried Link bei einer Vorbesprechung der beteiligten Künstler, „laufen auf Hochtouren.“ Gezeigt wird ein Querschnitt des Schaffens der Künstlergruppe – von Malerei, Zeichnung, Mixt Media bis zu Skulpturen und Fotografie. mehr...

45-jähriges Gründungsfest der Schnupfer

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Am Sonntag feierte der Schnupferclub bei strahlendem Sonnenschein sein 45-jähriges Gründungsfest bei Vereinwirt Herbert Dietz. Am 27. Oktober 1973 hatten in der damaligen Klosterschänke 46 Personen die Gründungsurkunde unterzeichnet. Mittlerweile zählt der Verein 211 Mitglieder! mehr...

Fronleichnamsprozession mit Geldsegen

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Im Rahmen des gemütlichen Beisammenseins nach der Fronleichnamsprozession übergab die FFW Thanheim einen weiteren Scheck über 2000 Euro an Pfarrer Pater Hermann Sturm. Hintergrund war das Benefizkonzert am 22. Juni 2017, das die FFW Thanheim zugunsten der Renovierung der Ensdorfer Pfarrkirche veranstaltet hat. Im September 2017 konnten die Thanheimer bereits eine Spende von 6.600 € an Pfarrer Sturm aushändigen. Nach finanztechnischer Abklärung konnte nun eine zweite Spende übergeben werden,... mehr...

35-jähriges Bestehen des Opel-Club

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Ursprünglich aus einer Bierlaune heraus geboren, feierte nun der Opel-Club Ensdorf in der Sporthalle der DJK sein 35-jähriges Bestehen. Dazu begrüßte 1. Präsident Richard Weigl neben vielen Clubmitgliedern und ihren Partnern auch 1. Bürgermeister Markus Dollacker und dessen Stellvertreter Karl Roppert. Sein besonderer Gruß und Dank galt den Sponsoren, „die seit 35 Jahren unseren Club mit Sach- und Geldspenden unterstützen: Michael Dollacker, Josef Scharl, Herbert Dietz und Rainer Krieger mit... mehr...

Bruderschaftsfest und Knackwurstfest 2018

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Am Sonntag nach Fronleichnam feiert die Pfarrgemeinde immer das Bruderschaftsfest vom Allerheiligsten Altarsakrament. Um 13 Uhr wurde am Sonntag in der Pfarrkirche St. Jakobus das Allerheiligste zur Anbetung ausgesetzt. mehr...