Nachrichten

„Märchenrallye durchs Dorf“

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Die hochsommerlichen Temperaturen waren wohl schuld daran, dass nur sechs Mädchen und zwei Buben im Alter ab vier Jahren zur „Märchenrallye durchs Dorf“ mit Museumspädagogin Erika Haßler gekommen sind: Isabella und Charlotte, Laura und Luise, Miriam und Maxim, Leon und Julia. Den Nachmittag hatte das Büchereiteam im Rahmen des Ensdorfer Ferienprogramms angeboten. mehr...

Kirwa in Thanheim 2016

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Nach 50 Jahren „Abstinenz“ gibt es und seit nunmehr neun Jahren in Thanheim wieder eine „echte weltliche Kirwa mit Kirwapaaren“. Dafür sorgten das Oberkirwapaar des vergangenen Jahres, unterstützt von zehn feschen Kirwamoidln und strammen Kirwaburschen sowie der Freiwilligen Feuerwehr. mehr...

„Dieses Geld ist in guten Händen.“

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Für die Instandsetzung des Torhauses Hirschwald 4 in der Gemeinde Ensdorf stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) dank der Lotterie Glücks-Spirale, deren Destinatär sie seit 1991 ist, 30000 Euro zur Verfügung. Den symbolischen Fördervertrag überbrachte am Freitag Petra Schöllhorn vom Ortskuratorium Fränkische Stadtbaumeister der DSD im Beisein von Hans Menzl von Lotto Bayern vor Ort an die Denkmaleigentümer Birgit Rieger und Willi Schmid, die sich darüber sehr freuten und betonten:... mehr...

„Wir kochen und backen für eine Party“

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Appetitliche Düfte zogen durch das Schulhaus. Sie kamen aus der Schulküche der Mittelschule Ensdorf. Motto war „Wir kochen und backen für eine Party“, wozu der Katholische Frauenbund Kinder ab neun Jahre eingeladen hatte. mehr...

Ferien auf dem Bio-Bauernhof

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

15 Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren waren im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde bei etwas kühlen Temperaturen und vereinzelt Nieselregen auf Einladung der Familie Rester auf deren idyllisch gelegenen Bio-Bauernhof nach Rannahof gekommen. mehr...

„Wie man einen Dino besiegt“

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Kinderlachen konnte man aus den Fenstern des Fürstensaals über den Klosterhof hören. Vorlesen war im Rahmen des Ferienprogramms mit dem Büchereiteam angesagt und Sonja Ram hatte die Geschichte „Wie man einen Dino besiegt“ von Hans Wilhelm für die vier- bis achtjährigen Kinder ausge-sucht. mehr...

160 Kräuterbuschen gebunden

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Wie vielerorts hält auch der Katholische Frauenbund Ensdorf alte Bräuche aufrecht. So seit 27 Jahren auch den des Kräuterbuschenbindens zu „Mariä Himmelfahrt“, einem Höhepunkt des katholischen Kirchenjahres. Auch heuer waren wieder elf Frauen am Samstag zum gemeinsamen Binden zum Kirchenvorplatz gekommen. mehr...

Heut bauen wir ein Hotel für Wildbienen

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

„Heut bauen wir ein Hotel für Wildbienen“, begrüßten Hans Ram und Josef Prößl vom Obst- und Gartenbauverein beim Ferienprogramm zehn Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren im Werkraum der Mittelschule Ensdorf. mehr...

Tümpel-Safari im Biotop an der Vils

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

„Der mehr als zwei Meter tiefe Teich wurde künstliche angelegt und wird vom Grund- und Regenwasser gespeist. Die Tiere und Pflanzen sind selbst zugewandert beziehungsweise gewachsen“, erläuterte Bruder Robert Reiner von der Umweltstation des Klosters Ensdorf. mehr...

Riesen-Eierschwammerl aus dem Hirschwald

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Einen Riesen-Eierschwammerl fand am Mittwoch Walter Hecke aus Ensdorf mit seiner Frau Christine im „Großraum Hirschwald“. Das Prachtexemplar wog 76 Gramm! mehr...