Nachrichten

Auf geht’s zur Wolfsbacher Magdalenen-Kirwa!

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Wolfsbach.de, Mittelbayerische Zeitung

Auf geht’s zur Wolfsbacher Magdalenkirwa! Vom 25. bis 27. Juli führen die Freiwillige Feuerwehr und der Kirwaverein mit neun feschen Kirapaaren die traditionelle Kirwa durch. Heute schon wird ab 16 Uhr das Festzelt aufgestellt. Dazu sind freiwillige Helfer erwünscht. „Gegen Flüssigkeitsverlust stehen Getränke bereit“, erklärt Kirwavereinvorsitzender Torsten Donhauser. mehr...

Ende Juli können die Kirchenmaler beginnen

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Seit Mitte Juni 2014 ist die komplette Innensanierung der barocken Pfarrkirche St. Jakobus in vollem Gange. Sie soll bis zur 300-Jahrfeier der Weihe des Gotteshauses im Oktober 2017 in neuem Glanz erstrahlen. mehr...

Jugendfeuerwehr zu Gast im Burgenland

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Nach dem die Jugendfeuerwehr Ensdorf in den letzten Wochen beim Landkreisentscheid im Bundeswettbewerb den Landkreissieger und den 4. Platz belegte und beim Bezirksentscheid Oberpfalz mit beiden Gruppen vertreten war, übte sie in kürzester Zeit für den 40. Burgenländischen Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Oslip, nahe dem Neusiedler See. mehr...

Oberpfälzer Witzemeisterschaft am Kirwasonntag

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Wolfsbach.de, Mittelbayerische Zeitung

Selbstverständlich wird auch die Reaktion aus dem Publikum berücksichtigt. Aber wer Oberpfälzer Witzemeister wird, entscheidet eine fachkundige Jury bei der Wolfsbacher Magdalen-Kirwa am Sonntag, 26. Juli, ab 18.30 Uhr. mehr...

Schützenjugend zu Gast im Wingershofer Tor

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Wolfsbach.de, Mittelbayerische Zeitung

Die Schützenjugend der SG Edelweiß Wolfsbach besuchte auf Einladung der Stadtwache das Wingershofer Tor. mehr...

Waldfest beim Männergesangverein

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Vor romantischer Kulisse auf dem Eggenberg feierte der Männergesangverein Ensdorf zusammen mit den Sängerfrauen bei sommerlichen Temperaturen mit reichlich kaltem bayerischem Büfett und knackigen Salaten - natürlich auch mit Gesang - ihr traditionelles Waldfest. mehr...

Aktion „Insektenbrutkasten“

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

25 Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren nahmen am Freitag an der Aktion „Insektenbrutkasten“ der Grünen Gruppe der Umweltstation Kloster Ensdorf teil. mehr...

„Wer die Bibel nicht kennt, kennt Christus nicht“

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

„Wer die Bibel nicht kennt, kennt Christus nicht“ - dieses Motto stellte Salesianerpater Alfred Lindner bei der 4. großen Bibel-Nacht im Kloster Ensdorf als motivierendes Wort von Papst Franziskus in den Mittelpunkt des Abends, zu dem über 60 Interessierte erschienen waren. mehr...

Seniorennachmittag und Ausklang der Jakobi-Kirchweih

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Bei hochsommerlichen Temperaturen endete am Montag die Jakobi-Kirwa. „mir 3 & du“ spielten unentwegt im Festzelt auf, sorgten für Bombenstimmung und Tanzmusik beim Abend der Vereine und Behörden. Tolle Preise waren bei der Tombola zu gewinnen, der 33 Meter lange Kirwabaum wurde verlost.

Zuvor hatten zum 13. Mal Gemeinde, Pfarrei und BRK-Seniorenheim zu einem Seniorennachmittag bei der Jakobi-Kirchweih eingeladen. Von 450 geladenen über 65-jährigen Bürgern der Gemeinde Ensdorf waren 115 auf... mehr...

„Heißes Sommerfest“ bei 34 Grad

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Ein „heißes Sommerfest“ bei 34 Grad Celsius feierten am Freitag die Bewohner des BRK-Seniorenheimes St. Jakob Ensdorf mit Angehörigen, Ehrenamtlichen sowie dem Personal im Garten. Gekommen waren auch Pfarrer Pater Hermann Sturm, Kaplan Pater Josef Wenzl, Bürgermeister Markus Dollacker, Apotheker Stefan Kruppa und Bewohner des Seniorenheims Kastl als Gäste. mehr...