Nachrichten

Außergewöhnlicher Hörgenuss mit Cantabile Regensburg

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Ein Chor der Extraklasse bot am Pfingstsonntag – ursprünglich geplant als Open-Air-Konzert im Klosterhof – doch wegen unsicherer Witterung im voll besetzten Wittelsbacher Saal bei dem selbst Stehplätze sehr begehrt waren - ein Konzert mit außergewöhnlichem Hörgenuss: das renommierte Vokalensemble „Cantabile Regensburg“ unter Leitung von Matthias Beckert. mehr...

Jahreshauptversammlung des Kirwavereins

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Wolfsbach.de, Mittelbayerische Zeitung

Der im Jahr 2004 gegründete Kirwaverein Wolfsbach feierte zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr im Juli vergangenen Jahres wieder eine tolle und zünftige Kirwa. Am Wochenende hielt er seine Jahreshauptversammlung im Gasthaus Schützenheim ab. mehr...

Gemeinderatssitzung im Mai 2015

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung, Gemeinde

Die am Donnerstag rund vier Stunden dauernde Gemeinderatssitzung begann bereits um 18 Uhr mit einem Ortstermin, wo der Gemeinderat die Anwesen von Josef Richthammer in Seulohe 6 und 11 wegen vorliegender Bauanträge für bereits vorgenommene Baumaßnahmen besichtigte. mehr...

Politischer Frühschoppen der SPD

  |  Hans Ram |  Ensdorf.de

„Im Sommer 2013 stimmte Bayern im Bundesrat für SuedLink und die Gleichstropassage Süd-Ost“ erinnerte Bezirksrat Richard Gaßner bei einem politischen Frühschoppen des SPD-Ortsvereins im Gasthaus Dietz. Der neueste Vorschlag von Bayerns Wirtschaftsministerin sei, so kritisierte er „nach dem Sankt Florians-Prinzip gestrickt“. mehr...

Maifest im Seniorenheim

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Mit ihrer Steyrischen sorgte Simone Trepesch in der Cafeteria des Seniorenheim „St. Jakobus“ für Stimmung. Schnaufend und schwitzend stellten Koch Mario Hellerl und Haustechniker Georg Faulhaber einen Maibaum auf. Sozialbetreuerin Elke Augsberger hatte zuvor den gespannt wartenden Heimbewohnern verkündet: „Wir wollen zum ersten Mal ein Maifest feiern und auch einen Maibaum hereinspielen und aufstellen“.

mehr...

„Bienenweide“ in der ehemaligen Gärtnerei

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Auf Wunsch von Salesianerbruder und Bioimker Robert Reiner säte am Samstag der Obst- und Gartenbauverein „Heimaterde“ Ensdorf auf dem Gelände der ehemaligen Klostergärtnerei eine 300 Quadratmeter große „Bienenweide“ mit Mohn- und Sonnenblumen, Kapuzinerkresse sowie einer Mischung von weiteren Sommerblumen und anderen einjähriger Blütenpflanzen an, um den Bienen besonderes „Futter“ zu bieten. mehr...

300 EUR für „Socialis for The Gambia“

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Der Katholische Frauenbund Ensdorf spendete für den gemeinnützigen Verein „Socialis for The Gambia“ 300 Euro. Schatzmeisterin Monika Auer überreichte Angelika Wiesneth, einer Mitbegründerin des Vereins, am Samstag den entsprechenden Scheck. Vor zwei Jahren entstand bei einem Vortrag Wiesneths mit Bildern über den Verein, sein Projekt und das Land Gambia die Verbindung mit dem Ensdorfer Frauenbund. mehr...

Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Thanheim

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Seit 1. April amtiert die neue Vorstandschaft der Jagdgenossenschaft Thanheim. Vorsitzender Christian Dürr begrüßte zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Zur Dorfschmiede“ neben zahlreichen Mitglieder auch die Jagdpächter Bernhard Reindl, Jakob Donhauser und Alfons Geck. In einer Schweigeminute gedachte die Versammlung der den verstorbenen Mitgliedern Anna Schart und Emma Hantke. mehr...

Durch Reden lernt man sprechen

  |  Hans Ram |  Ensdorf.de

Um die deutsche Sprache zu erlernen sei die Theorie ein wichtiger Baustein, aber „durch Reden lernt man sprechen". Dazu gehört der Kontakt zur Bevölkerung – und daran mangelt es noch“. Davon ist die Mittelschullehrerin Elisabeth Sperl-Stoll überzeugt, die seit Oktober dreimal wöchentlich eine Asylbewerberfamilie aus Lybien besucht, um Mutter Raisha, den zweijährigen Jussuf, die knapp vierjährige Sara und die fünfjährige Esra in ein bis eineinhalb Stunden Deutschkenntnisse zu vermitteln. mehr...

Maifest der SPD

  |  Hans Ram |  Ensdorf.de

„Wenn schon das Wetter schlecht ist, bei uns ist die Stimmung umso besser“ gaben sich die Ensdorfer Sozialdemokraten überzeugt und ließen sich trotz schlechter Wetterprognosen nicht daran hindern, ihr Maifest zu feiern. mehr...