Nachrichten

Pfarrstatistik 2013

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Im Jahr 2013 wurden in der Pfarrei Ensdorf 13 Kinder getauft (2012: 20, 2011: 17, 2010: 21, 2009: 30, 2008: 14, 2007: 14, 2006: 21, 2005: 18, 2004: 25, 2003:15, 2002: 27, 2001: 28, 2000: 20), davon sieben in Ensdorf, vier in Wolfsbach-Hofstetten und zwei in Thanheim.

Zum ersten Mal zur hl. Kommunion gingen 2013 15 Kinder, davon acht aus Ensdorf, fünf aus Wolfsbach-Hofstetten und zwei aus Thanheim (im Jahr 2012 waren es elf, 2001: 30, 2010: 24, 2009: 19, 2008: 24, 2007: 24, 2006: 22, 2005:21,... mehr...

Jahresrückblick 2013

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Die Einwohnerzahl der Gemeinde Ensdorf steigt. Sie ist im abgelaufenen Jahr auf 2208 gestiegen. 29 Personen sind verstorben, 14 Kinder wurden geboren. „Der Aufwärtstrend“, so Bürgermeister Markus Dollacker, „kam durch Zuzüge zustande. In Ensdorf wohnen derzeit 1449 Personen, in Wolfsbach 521 und in Thanheim 238 Personen mit Erstwohnsitz.“ mehr...

Jahresausklang beim Offenen Treff

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Am Freitag stand der Offene Treff unter dem Motto „Lasst uns gemeinsam das Jahr ausklingen!“. Zu Beginn tobten sich die Jungen und Mädchen wieder in der Freizeithalle bei Kicker, Tischtennis, Billard und Spielen wie z.B. Twister, im Haus der Begegnung aus. mehr...

Dank an Patenverein

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Für die Freiwillige Feuerwehr Thanheim war 2013 ein ganz besonderes Jahr: Bestens organisiert feierte die Wehr im Juli vier Tage lang ihr 125-jähriges Bestehen, zu dem sogar der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer gekommen war. Die Freiwillige Feuerwehr Ensdorf hatte dazu die Patenschaft übernommen. mehr...

Musikalischer Neujahrsgruß

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Die alte Tradition, die bereits die „Vilstalkapelle“ nach Kriegsende wieder aufleben ließ, führt die „Blaskapelle Ensdorf“ fort: Am Ende eines jeden Jahres wird den Bürgern ein musikalischer Neujahrsgruß gebracht, das Neue Jahr „angespielt“. Heuer war zum zweiten Mal die erste Station der renovierte Stephansturm, von dem schon um 9 Uhr die Musik erschallte. mehr...

Leuchtender Advent - viertes Fenster

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Zum siebten Mal wurden heuer am Klostergebäude an der Hauptstraße links vom Torbogen während der Vorweihnachtszeit Fenster zum Motto „Leuchtender Advent“ eröffnet. Nach der Salesianischen Familie, dem Kindergottesdienstarbeitskreis und den Ensdorfer Ministranten öffneten am vierten Adventsonntag die Ensdorfer Pfadfinder ihr Fenster. Thema: „Recht auf Frieden“. mehr...

Weihnachtsfeier des MGV

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Bei einer besinnlichen Weihnachtsfeier der Chorgemeinschaft Männergesangverein Ensdorf/Sängerbund 1880 Amberg im Pfarrsaal wurden neben staader und festlicher Musik drei Sänger für 40 bzw. 60 Jahre aktives Singen im Chor geehrt: Georg Fröhlich, Richard Schindler und Emil Schmidt. mehr...

Rorate und Waldweihnacht der Schnupfer

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Auch heuer kamen zur 28. Waldweihnacht der Ensdorfer Schnupfer auf dem Eggenberg am Rande des Hirschwaldes am Vortag des 4. Adventsonntags zahlreiche Gläubige zum adventlich-besinnlichen Rorate-Amt in die von Mesnerin Philomena Hollweck geschmückte Wallfahrtskirche zu den vierzehn heiligen Nothelfern. mehr...

Besuch der Bayerischen Staatskanzlei

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Der zweite Ausflug anlässlich ihres 125-jährigen Gründungsjubiläums führte die Thanheimer Feuerwehr in die Landeshauptstadt München. Nach obligatorischer und ausgiebiger Brotzeit kurz vor München, stand als erster Programmpunkt der Besuch der Bayerischen Staatskanzlei an. mehr...

HKV befasste sich mit Flüchtlingen

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Der Heimat- und Kulturverein hat sich bei seinem letzten monatlichen Treffen mit dem Thema Flüchtlinge in der jetzigen Gemeinde Ensdorf nach dem 2. Weltkrieg befasst. Dazu hatte der Verein ehemalige Flüchtlinge und Vertrieben ins Gasthaus Dietz eingeladen. mehr...