Nachrichten

Austanzen des Kirwabaums in Thanheim

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Zum Kirwabrauchtum gehört das Austanzen des Kirwabaums. Wegen Dauerregens tanzten die elf feschen Kirwapaare nicht am Dorfweiher, wo seit Samstag der 29 Meter hohe Kirwabaum steht, sondern im Festzelt. mehr...

Traditionelle Bartholomäus-Kirchweih

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Nach rund 50 Jahren gibt es seit nunmehr weit sechs Jahren in Thanheim endlich wieder eine „echte weltliche Kirwa mit Kirwapaaren“. mehr...

30 Jahre Ökolandbau

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Unter dem Motto „30 Jahre Ökolandbau“ veranstaltet Familie Lautenschlager am Sonntag, den 1. September, von 11 bis 18 Uhr in der Hauptstr. 24 in Ensdorf ein Hoffest, zu dem die Bevölkerung herzlich eingeladen ist. mehr...

Alle sind mit dem 9. Gemeindefest sehr zufrieden

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung, Gemeinde

„Alle sind mit dem 9. Gemeindefest sehr zufrieden. Heuer mit echtem Kaiserwetter wurde sogar ein Hektoliter Bier mehr ausgeschenkt und alles an Essen verkauft. Nichts blieb übrig. Die „Weiberwirtschaft“ war sogar schon um 14 Uhr ausverkauft. Das hätte nicht besser sein können. Das Gemeindefest 2013 war ein toller Erfolg – das schönste, dass wir bisher gefeiert haben.“ Dieses Fazit zog Organisationsleiter Werner Scharl bei einer Nachbesprechung. mehr...

Professjubiläen im Kloster Ensdorf gefeiert

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Bis 1967 war das Kloster Ensdorf das Noviziat der Salesianer Don Boscos. Aus dieser Zeit kommt die Tradition, dass zu Mariä Himmelfahrt die Ordensgelübde abgelegt wurden. mehr...

Mühle lockte über 300 Besucher

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Das ehemalige Hamerschloss Leidersdorf und die unter Denkmalschutz stehende spätere Kunstmühle Josef Winkler ist als Ensemble ein einzigartiges Kulturdenkmal unserer Region. mehr...

Kräuterbuschen gebunden

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Den alten Brauch der Kräuterbuschen zu „Mariä Himmelfahrt“, einem Höhepunkt des katholischen Kirchenjahres, hält der Katholische Frauenbund seit vielen Jahren aufrecht. Auch heuer waren wieder 19 Frauen, ein Mädchen und ein Mann am Mittwoch zum gemeinsamen Binden zum Kirchenvorplatz gekommen. Dort informierten sie sich über die Bedeutung verschiedener Kräuter für das Wohlergehen. mehr...

Wir kochen – was uns schmeckt

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Derzeit wird die Mittelschule eine Generalreinigung unterzogen. Doch am Mittwoch roch es nicht nach Putz- und Scheuermitteln. Vielmehr zogen aus der Schulküche verlockend-verführerische Düfte durch das Gebäude. Im Rahmen des Ferienprogramms war schließlich vom Katholischen Frauenbund „Wir kochen – was uns schmeckt“ angesagt. mehr...

Ihr Jungs seid ja schon tolle Techniker

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

„Ihr Jungs seid ja schon tolle Techniker“, lobte Hans Ram von der SPD die Teilnehmer am Ferienprogramm „Wir bauen eine Treppenhausschaltung“ am Freitag im Werkraum der Mittelschule Ensdorf. mehr...

Spielebus „Maxl“ zu Gast in Ensdorf

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Am Donnerstagnachmittag machte der Spielebus „Maxl“ des Kreisjugendrings und der Kommunalen Jugendarbeit Amberg-Sulzbach im Rathausgarten Station. Freudig wurde der bunte Bus erwartet, auf dem sich schon viele Kinder, Gemeinden, Bürgermeister und sogar der Landrat verewigt haben. mehr...