Nachrichten

Gemeinderatssitzung im Juli

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Am Donnerstagabend tagte der Gemeinderat erstmals im neuen noch nicht ganz fertig gestellten Sitzungssaal an neuen Tischen und auf neuen Stühlen. Dabei erhob er keinerlei Einwände gegen die vorliegenden Bauanträge von Sonja Müller, Seidlthal 2 (Neubau eines Einfamilienhauses mit Carport); Bernhard Richthammer, Amselweg 1 in Wolfsbach (Auffüllen von Ackerflächen zur Bodenverbesserung); Renate und Markus Schwendner, Grafenbergweg 9 in Thanheim (Anbau eines Carports an das bestehende Wohnhaus bzw.... mehr...

Oh, Kirwa lou niar nou!

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Petrus hielt seine schützende Hand über die Ensdorfer Jakobi-Kirchweih Ob daran dies am Kloster, der Freiwillige Feuerwehr oder den Kirwapaaren lag, weiß niemand so genau. Jedenfalls fiel trotz drohend-tiefhängender Wolken kein Tropfen Regen. Ab und zu lugte sogar die Sonne hervor. mehr...

Kirchweih in Ensdorf

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Die Feuerwehr Ensdorf hält Traditionen hoch. Nicht nur das Knackwurstfest. Am Wochenende bewies sie und die sieben feschen Kirwapaare der Kirwagemeinschaft, dass man in Ensdorf zünftig und originell Kirwa zu feiern versteht: die traditionelle Jakobi-Kirchweih. mehr...

Abschlussfeier an der Mittelschule

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Erstmals verabschiedete die neue Mittelschule Ensdorf ihre 9. Klasse und erstmals nicht im gewohnten Rahmen in der Aua der Schule, sondern auf Gut Mattheshof. Erstmals auch hatten die Schülerinnen und Schüler das Programm dafür selbst gestaltet. mehr...

Offenes Schulfest

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung, Schule

Impressionen vom offenen Schulfest an der Mittelschule Ensdorf. mehr...

Patientenfest der Caritas-Sozialstation

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Bei idealem hochsommerlichem Wetter fand heuer unter den schattigen Kastanien des Klostervorhofes das Patientenfest der Caritas-Sozialstation Ensdorf statt. Pflegedienstleitung und Schwestern hatten sich bei der Vorbereitung alle Mühe gegeben, viele leckere Kuchen und Torten gebacken, betreuten liebevoll die die vielen Patienten aus dem weiten Gebiet des Unteren Vils- und Lauterachtales, die von ihnen und Angehörigen zum Fest gebracht worden waren. mehr...

Spendable Wanderfreunde

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Die Wanderfreunde Ensdorf und Umgebung e. V. zeigten sich wieder einmal mehr von ihrer spendablen Seite. Sie stifteten für die Nachmittagsbetreuung der Ganztagsschule an der Mittelschule Ensdorf ein Transportwägelchen, Tische und Geschirr (Teller, Becher und Kompottschalen) für mehrere Hundert Euro. mehr...

Mit unseren Fahrzeugen unterwegs zu Dir

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Rechtzeitig vor Beginn der Ferien- und Urlaubszeit feierte die Pfarrgemeinde St. Jakobus in der Pfarrkirche einen Gottesdienst, der sich mit den Gefahren des Straßenverkehrs beschäftigte. Gleichzeitig fand im Kirchenvorhof ein Kindergottesdienst unter dem Motto „Mit unseren Fahrzeugen unterwegs zu Dir“ statt. Anschließend segnete Pfarrer Pater Hermann Sturm die teilweise geschmückten Fahrzeuge – vom Kinderroller und Bobby-Car bis zu Motorrädern und Autos. mehr...

Ferienprogramm 2011

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

„Endlich Ferien“ ,so werden in einigen die Kinder durchs Schulhaus rufen. Und sie haben es sich auch ja verdient. Sicher keine Langeweile wird während der „langen“ Sommerferien bei ihnen in der Gemeinde Ensdorf aufkommen, denn für sie wurde zum 4. Mal ein buntes, vielfältiges und abwechslungsreiches Ferienprogramm zusammengestellt. mehr...

Vorspielabend der Musikschüler

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Alle Jahre, wenn im Sommer die Gitarristen und Akkordeonspieler ihre Ergebnisse vorstellen, machen sie das im romantischen Klosterinnenhof an einem lauen Sommerabend. Das verleitete den Verwaltungsleiter des Klosters Jürgen Zach zu der Mutmaßung, „der liebe Gott müsse im Herzen ein Ensdorfer Musikschüler sein“. Wie sonst wären das Wetterglück und die fantastischen Rahmenbedingungen zu erklären. mehr...