Nachrichten

Erste Hauptversammlung der Kirwagemeinschaft

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Bei der ersten Hauptversammlung der im April gegründeten Kirwagemeinschaft Ensdorf blickte deren Vorsitzender Manuel Wondrak auf das bisherige Jahr zurück. mehr...

Echte Oberpfälzer Dirndln

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Der Heimat- und Kulturverein Ensdorf hat sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, das Brauchtum zu pflegen. Daher hat er heuer auch die Ensdorfer Kirwamoidln unterstützt, damit sie sich in regionaltypischen Oberpfälzer Dirndln bei der Jakobi-Kirchweih präsentieren konnten. mehr...

A g’scheite Kirwa dauert drei Tog

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Zum Kirwabrauchtum gehört das Austanzen des Kirwabaums. Zahlreich waren dazu am Sonntag bei Wind und Sonnenschein viele Zuschauer zum Dorfweiher gekommen, wo seit Samstag der 32 Meter hohe Kirwabaum steht. mehr...

In Thanheim ist Kirwa

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Nach rund 50 Jahre gab es vergangenes Jahr in Thanheim endlich wieder eine Kirwa mit Kirwapaaren. Auch heuer wieder gibt es eine „echte weltliche Kirwa“! Das Motto haben die Kirwaleit auf ihre T-Shirts gedruckt: „Rund ist die Kugel, schön ist die Welt, in Thanheim ist Kirwa, wie’s uns gefällt.“ mehr...

Krieger- und Reservistenverein übergibt Spende

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Zu einem „freudigen Anlass“ begrüßte Bürgermeister Markus Dollacker eine Abordnung des Krieger- und Reservistenverein Ensdorf im Rathaus. Diese hatten sich entschlossen, für hilfsbedürftige Menschen der Gemeinde eine Spende von 500 Euro zu hinterlegen. mehr...

Wolfenbauer-Kapelle von Grund auf renoviert

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Wolfsbach.de, Mittelbayerische Zeitung

Keine sieben Zwerge, sondern fünf mutige und gleichgesinnte Wanderfreunde des Bayerischen Waldvereins Sektion Amberg haben die Flurkapelle im Krückental südlich von Hofstetten, die so genannte „Wolfenbauer-Kapelle“, am Wanderweg E7 von Hofstetten nach Ensdorf aus dem Dornröschenschlaf erweckt. Klosterdirektor Pater Georg Matt segnete die von Grund auf renovierte Kapelle. mehr...

Professfeier im Kloster

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Das Hochfest der leiblichen Aufnahme der Gottesmutter Maria in den Himmel ist für die Salesianer Don Boscos immer ein ganz besonderer Tag. Denn dann legen sie ihr Ordensgelübde ab. Heuer war am Vortag nur eine „kleine“ Feier zum Professjubiläum vor 75 bzw. 50 Jahren in Ensdorf. Die „große“ fand am Festtag selbst in Jünkerath in der Eifel statt, wo seit 1967 das Noviziat der deutschen Provinz ist. Zuvor war es seit 1920 in Ensdorf. mehr...

Kräuterbuschen zu Mariä Himmelfahrt

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Den alten Brauch der Kräuterbuschen zu „Mariä Himmelfahrt“, einem Höhepunkt des katholischen Kirchenjahres, hält der Katholische Frauenbund seit Jahren aufrecht. Auch heuer waren wieder 18 Frauen und ein Mann am Vortag zum gemeinsamen Binden in die ehemalige Klostergärtnerei gekommen. Dort wurden sie über die Bedeutung verschiedener Kräuter für das Wohlergehen informiert. mehr...

DJK-Zeltlager

  |  Lothar Trager |  Ensdorf.de

Fünf tolle Tage erlebten 50 Kinder und mehr als 20 Betreuer im 34. Zeltlager des DJK-Kreisverbandes, das vom Jugendleiter der DJK Ensdorf, Thomas Scherer, und seinem Team bestens organisiert und durchgeführt wurde. Der Zeltplatz in Falkenstein lag ideal direkt an einem Sportplatz und am herrlichen Freibad, das bei den heißen Temperaturen willkommene Abkühlung bot. mehr...

Positive Bilanz zum Gemeindefest

  |  Hans Babl |  Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Alle Beteiligten am 5. Gemeindefest Ensdorf, das im Juni stattfand, sind mit Vorbereitung, Organisation, Durchführung und finanziellem Ergebnis sehr zufrieden. Dies ist das Ergebnis einer Nachbesprechung. mehr...