„Wir kochen und backen!“

  |  Hans Babl |   Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Derzeit wird die Mittelschule einer Reinigung unterzogen. Doch am Montag roch es nicht nach Putz- und Scheuermitteln. Vielmehr zogen aus der Schulküche verlockend-verführerische Düfte durch das Gebäude. Im Rahmen des Ferienprogramms war schließlich vom Katholischen Frauenbund „Wir kochen und backen!“ angesagt.

Zehn Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahren – neun Mädchen und ein Bub – bereiteten unter Anleitung von Martha Wein und Gisela Bösl selbst ein leckeres Menü zu – bestehend aus Buntem Salat. Pizza-Körbchen, vegetarischem Nudelauflauf, Hackfleisch-Muffins, Waffel-Törtchen, Apfelplätzchen und Vanille-Quark-Creme.

Da wurde eifrig geschnippelt, gekocht und gebacken, Quark angerührt, abgeschmeckt. Andere wuschen und rupften grünen Salat, schnipselten Schnittlauch, Tomaten und Gurken, Paprika und gelbe Rüben, für die gemischten Salate, weinten manche Träne beim Zwiebelschneiden. Wieder andere stellten den Teig für die Pizza-Körbchen und die Waffel-Törtchen her, buken die Apfeltörtchen oder rührten die Vanille-Quark-Creme an. 

Alles gelang den Kindern sehr gut und wurde nach der Arbeit mit Heißhunger verzehrt: Nichts blieb übrig vom vegetarischen Nudelauslauf, den leckeren Pizza-Körbchen, dem knackigen bunten Salat , den schmackhaften Hackfleisch-Muffins , den köstlichen Waffeltörtchen, Apfelplätzchen und der Vanille-Quark-Creme! Leider stand dann noch der leidige Abwasch an.

Bilder