Fronleichnamsprozession mit Geldsegen

  |  Hans Babl |   Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Im Rahmen des gemütlichen Beisammenseins nach der Fronleichnamsprozession übergab die FFW Thanheim einen weiteren Scheck über 2000 Euro an Pfarrer Pater Hermann Sturm. Hintergrund war das Benefizkonzert am 22. Juni 2017, das die FFW Thanheim zugunsten der Renovierung der Ensdorfer Pfarrkirche veranstaltet hat. Im September 2017 konnten die Thanheimer bereits eine Spende von 6.600 € an Pfarrer Sturm aushändigen. Nach finanztechnischer Abklärung konnte nun eine zweite Spende übergeben werden, sodass der endgültige Gesamtbetrag auf 8.600 Euro aufgestockt werden konnte.

Pfarrer Sturm dankte nochmals dem Heeresmusikkorps 11 aus Veitshöchheim und dem Veranstalter Feuerwehr Thanheim, die diesen Zuschuss ermöglicht haben. „Es ist schon ein gigantisches Gefühl, wenn man in der Kirche steht und der neue Glanz der äußerst gelungenen, vierjährigen Renovierung von allen Seiten auf einen hereinbricht“, so der Eindruck von Feuerwehrvereinvorsitzendem Achim Hantke. „So gesehen war die Spende des Konzerts eine sehr sinnvolle Geldanlage.“

Bilder

V.li.:: Vorsitzender Achim Hantke, Jürgen Hofmeister, Eva Hofmeister, Andreas Schoppe, Pfarrer Pater Hermann Sturm, Bernhard Geck, Peter Schart.