Ehrung langjähriger Sänger

  |  Hans Babl |   Ensdorf.de, Mittelbayerische Zeitung

Gemeinsam mit dem Kirchenchor Ensdorf feierte die Chorgemeinschaft Männergesangverein Ensdorf/ Sängerbund 1880 Amberg im Pfarrsaal Weihnachten, ehrte langjährige und verdiente Mitglieder.

Zu Beginn spielte das Streichquartett die Pastorale „Andante“. MGV-Vorsitzender Karl-Heinz Eckert begrüßte Bürgermeister Markus Dollacker und Pfarrer Pater Hermann Sturm. Erstmals dabei war auch der Kirchenchor St. Jakobus Ensdorf, dessen Chorleiter ebenfalls Gerhard Tschaffon ist. Sängerbund-Vorsitzender Peter Stadler lobte die gute Zusammenarbeit zwischen beiden Vereinen und erwähnte die zahlreichen Auftritte im abgelaufenen Sängerjahr, z. B. bei der Mitgestaltung von Gottesdiensten, dem Volkstrauertag in Ensdorf oder bei Geburtstagsständchen.

Chorleiter Gerhard Tschaffon verstand es zusammen mit Margit Heindl vom Ensdorfer Kirchenchor mit besinnlichen Texten weihnachtliche Stimmung zu vermitteln. Pfarrer Pater Hermann Sturm und Bürgermeister Markus Dollacker sprachen herzliche Gruß- und Dankesworte. Alle Sängerinnen und Sänger sangen gemeinsam den Kanon „Mache dich auf und werde Licht“.

Das musikalische Programm zur Weihnachtsfeier wurde vom Kirchenchor Ensdorf mit den Liedern „Wachet auf“ und „Tochter Zion“ und der Chorgemeinschaft mit den drei Liedern „Aus einer schönen Rose“, „Fröhliche Weihnacht überall“ und „Süßer die Glocken nie klingen“ gestaltet. Alle zusammen sangen „Macht hoch die Tür“.

Bei der anschließenden Ehrung langjähriger Sänger des MGV Ensdorf wurden Johann Heimler und Ludwig Meier für „60 Jahre Singen im Chor“ mit Ehrenurkunden und – nadeln des Fränkischen Sängerbundes ausgezeichnet. Gedankt wurde auch Chorleiter Gerhard Tschaffon für seinen „unermüdlichen Einsatz“, seinem Stellvertreter Helmut Walther und dem „Wirts-Duo“ Günther Artner und Georg Fröhlich für ihre Arbeit das ganze Jahr über sowie Pfarrer Sturm für die Bereitstellung des Pfarrsaales als Probenlokal. Das Streichquartett rundete den feierlichen Teil mit einer Weihnachtlieder-Folge ab.  

Bilder